Anmeldung zur digitalen Abschlussveranstaltung des Projektes EnerPrax

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie hiermit zur digi­talen Abschluss­ver­an­staltung des For­schungs­pro­jektes EnerPrax – Ener­gie­speicher in der Praxis ein­laden. Das Pro­jekt­kon­sortium – bestehend aus der FH Münster, dem Gas- und Wärme-Institut Essen e. V., der GELSENWASSER AG, der Saer­becker Ver- und Ent­sor­gungs­ge­sell­schaft mbh, den Stadt­werken Len­gerich und der Gemeinde Saerbeck – hat in den letzten vier Jahren intensiv an Fra­ge­stel­lungen zur prak­ti­schen Inte­gration von Spei­cher­tech­no­logien für unter­schied­liche Anwen­dungs­sze­narien geforscht sowie die öko­lo­gische Bewertung der ein­ge­setzten Spei­cher­tech­no­logien und öko­no­mische Geschäfts­mo­delle für die Über­tragung nach Pro­jek­tende unter­sucht.

Diese und weitere Ergeb­nisse aus dem For­schungs­projekt möchten wir am Dienstag, den 03.11.2020 in der Zeit von 14:00 – 16:00 gerne mit Ihnen teilen.

Für unsere digitale Abschluss­ver­an­staltung nutzen wir die Video­kon­fe­renz­plattform Zoom.

Bitte melden Sie sich per Mail bei Frau Kieu Duong an, wenn Sie an der Ver­an­staltung teil­nehmen möchten: duong@fh-muenster.de

Sie erhalten im Anschluss einen Link zu unserem Ver­an­stal­tungsraum.

Bitte senden Sie diese Mail auch an even­tuell inter­es­sierte Teil­nehmer weiter!

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen im Rahmen unserer Pro­jekt­ab­schluss­ver­an­staltung ins Gespräch zu kommen.